Über uns

Die Saarländische Turnerjugend vertritt die Interessen von rund 38.000 Kindern und Jugendlichen der Mitgliedsvereine des Saarländischen Turnerbundes (STB) und ist somit die zweitgrößte Sportjugendorganisation innerhalb des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS)

Um die Arbeit des Kinder- und Jugendsports in unserem Verband zu gestalten und die angeschlossenen Vereine zu unterstützen bieten wir eine umfangreiches Programm, das fachliche und überfachliche Angebote beinhaltet.

Einen besonderes Augenmerk haben wir dabei auf den Breitensport und außersportliche Veranstaltungen. Dazu zählen nicht nur Lehrgänge, Freizeitmaßnahmen und Wettkämpfe und sondern auch Serviceleistungen für die Vereine. Dabei werden sämtliche Maßnahmen von mehrheitlich jugendlichen (oder zumindest jung gebliebenen) ehrenamtlichen Helfern geplant und durchgeführt.

Dabei bilden die Turngaue Blies, Saarbrücken, Saarpfalz und Saar-Mosel (genauer gesagt deren Turnerjugenden) zusammen mit den ihnen zugehörigen Vereinen das „Rückrad“ unserer Arbeit, indem sie uns Helfer stellen. Gleichzeitig sind es eben, die Turngaue und Vereine, die von unserer Arbeit profitieren und dadurch ein interessantes und umfangreicheres Angebot ihren Kindern und Jugendlichen bieten können.

Unsere Zielgruppe ist dabei keineswegs auf die „klassischen“ Turner beschränkt, sondern umfasst sämtliche im Turnerbund vertretenen Sportarten. Diese variieren von den Turnspielen wie Völkerball, Faustball, etc. über die Mehrkämpfe bis hin zu neuen Trendsportarten, wie etwa Kin-Ball, Rope-Skipping und mehr.

 

Auch für überfachliche und verbandsübergreifende Angebote sind wir offen und gestalten so, z.B in Zusammenarbeit mit der Saarländischen Sportjugend, die sportliche Jugendarbeit im Saarland.